Aller Anfang ist schwer

Ich weiß viele Leute denken warscheinlich ich habe das Abnehmen gar nicht möglich weil ich nicht dick bin. Ich weiß ich bin nicht dick aber ich fühle mich einfach pummelig und und in einigen Klamotten denke ich nur wie schrecklich das an mir aussieht und früher hab ich mich da drin wohl gefühlt. Leider habe ich durch ein großes Seelenchaos stark zugenommen in den letzten zwei Jahren. Ich habe jetzt schon etwa 5 Kilo abgenommen in 8 Monaten etwa.

Jetzt möchte ich gerne um die 60 Kilo wiegen weil das ist noch im Bereich meines Normalgewichts und ich fühle mich dann einfach ein Stück wohler und fühle mich nicht gleich schlecht wenn ich etwas mehr mal esse.

Im Moment klingt das halbe Kilo in der Woche echt nicht viel das ich abnehmen will aber wenn ich es schneller mache ist das ganze gleich wieder drauf. Ich hoffe sehr das ich es durchalte und nicht in irgend einen Schlankheitswahn rein falle. Aber warum sollte ich habe ja ein gutes Selbstwertgefühl, will nur mich nicht unförmig in einem Bikni fühlen und das würe im Moment so sein wenn ich schwimmen gehe.

26.2.07 20:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de